Qualitat

Die Sichere Wahl Die Auswahl eines Qualitäts-Rades  Verlangen Sie nach dem TÜV-Zertifikat, das die Einhaltung der Strukturparameter (Krümmung, Druck, Rollverhalten) bestätigt. Wenn Sie ein von OZ gefertigtes Produkt wählen, können Sie sicher sein,…

Die Sichere Wahl

Die Auswahl eines Qualitäts-Rades

  •  Verlangen Sie nach dem TÜV-Zertifikat, das die Einhaltung der Strukturparameter (Krümmung, Druck, Rollverhalten) bestätigt. Wenn Sie ein von OZ gefertigtes Produkt wählen, können Sie sicher sein, dass zusätzlich zur TÜV-Zertifizierung der Test auf dem biaxialen Radprüfstand durchgeführt wurde.
  •  Überprüfen Sie, dass das auf Ihrem Fahrzeug montierte Rad keine Zentrierungs- und Auswuchtungsmängel aufweist. Wenn diese Parameter nicht eingehalten werden, kann mittel- und -langfristig die Fahrzeugmechanik beschädigt werden.
  •  Fragen Sie den Händler, welche Lacktests vor der Verkaufsfreigabe durchgeführt wurden. In diesem Zusammenhang erfüllt OZ die von den größten Fahrzeugherstellern geforderten Parameter.
  •  Fragen Sie nach, ob das Produkt durch eine Versicherung abgesichert ist. Als Qualitätsanbieter bietet OZ Produkthaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von bis zu 13 Millionen Euro.
  •  Überprüfen Sie, ob das Produkt auf der Rückseite alle zur Rückverfolgung des Hersteller und des Produktionsdatums notwendigen Angaben trägt. Nicht zu vergessen: Der erste Ansprechpartner, der aus Kundensicht für den Verkauf verantwortlich ist, ist der Händler.
  •  Fragen Sie immer nach der Höchstlast – bei OZ finden Sie diese wichtige Angabe auf jedem Rad.
  •  Das Rad ist eines der wichtigsten, für die Sicherheit maßgeblichen Komponenten am Automobil. Vertrauen Sie deshalb auf die Kompetenz und das Know-how der Marke OZ.